EAK Europäische Anwaltskooperation EWIV
Wildenbruchstr. 41
40545 Düsseldorf
Telefon: +49 (0)211 55 62 07
Telefax: +49 (0)211 55 31 29

info@eak.de

Rechtsanwaltskanzlei Ciper – Berliner Anwaltsblatt Beitrag IX

PDF-Download Zur Pluralbildung einer Einzelanwaltskanzlei – Eine Posse von der „Waterkant“: „An der Nordseeküste am plattdeutschen Strand sind die Fische im Wasser und selten an Land“, eine zutreffende Feststellung des Gesangsduos Klaus und Klaus, und es kommt noch „doller“: „Die Seehunde singen ein Klagelied, weil sie nicht mit dem Schwanz wedeln können…so’n Schiet“. Ein Klagelied [...]

von | November 28th, 2016|Publikationen|0 Kommentare

Der Geschäftsleiter und die finanziellen Schwierigkeiten des Betriebs

Vortrag von Serge Worthalter, Mitglied der deutsch-französischen Industrie und Handelskammer, Rechtsanwalt an der Pariser Anwaltskammer. Der vollständige Vortrag ist im Download enthalten. PDF-Download

von | Juni 28th, 2014|Publikationen|0 Kommentare

A Quick Guide to Courts in the United States

PDF-Download

von | Juni 28th, 2014|Publikationen|0 Kommentare

Faillites Transfrontalieres

Règlement communautaire no 1346/2000 du 29/5/2000 relatif aux procédures d’insolvabilité, par Me Serge WORTHALTER , Avocat au Barreau de PARIS Membre de la section internationale de l’ACE PDF-Download

von | Juni 28th, 2014|Publikationen|0 Kommentare

A Quick Guide to “Discovery” in U.S. Courts

PDF-Download

von | Juni 28th, 2014|Publikationen|0 Kommentare

Rechtsanwaltskanzlei Ciper – Berliner Anwaltsblatt Beitrag VIII

PDF-Download Das sogenannte „Non-Legal-Outsourcing“ von Anwaltskanzleien – Zur Änderung des § 2 BORA I. Einleitung „Coffee & Law“ in einem Duisburger Café, „Rechtsberatungskiosk“ am Berliner Gendarmenmarkt und ein Anwaltsstand in der Frankfurter Fußgängerzone: der Kreativität an neuen Geschäftsmodellen einiger Berufskollegen sind scheinbar keine Grenzen gesetzt. Dem Rechtsanwalt ist es heute bekanntlich erlaubt, auswärtige Sprechtage abzuhalten, [...]

von | Oktober 27th, 2016|Publikationen|0 Kommentare

Rechtsanwaltskanzlei Ciper – Berliner Anwaltsblatt Beitrag VII

PDF-Download Neue Wege bei der Regulierung im Personenschadensrecht – „Punitive damages“, das „System der taggenauen Schmerzensgeldbemessung“ und der „Härtefonds“ I. „Punitive damages“, als zulässiger zusätzlicher Strafschadenersatz? Fast jeder Jurastudent in Deutschland kennt den Fall aus den USA vor nunmehr rund zwanzig Jahren, bei dem sich eine Kundin einer Fastfood-Kette an einem Kaffeebecher verbrannte und dafür [...]

von | Oktober 27th, 2016|Publikationen|0 Kommentare

Rechtsanwaltskanzlei Ciper – Berliner Anwaltsblatt Beitrag VI

PDF-Download Der Mandant 3. Klasse – Zum anwaltlichen Kontrahierungszwang in der Beratungshilfe I. Kostenfreie Rechtsberatung? „Was nichts kostet, ist nichts wert.“ Mit dieser Aussage hat schon Albert Einstein 1927 in ‚Aphorismus’ eine Binsenweisheit des Kapitalismus festgestellt. Auf die Anwaltschaft bezogen, kann dieser Spruch selbstverständlich nicht unreflektiert übertragen werden, zumal der Gesetzgeber bereits einen gesetzlich normierten [...]

von | Oktober 27th, 2016|Publikationen|0 Kommentare

Rechtsanwaltskanzlei Ciper – Berliner Anwaltsblatt Beitrag V

PDF-Download Mehr Schein als Sein – Zur Hinweispflicht des Rechtsanwaltes auf eine unterhaltene Niederlassung Durch Artikel I Nr. 17 des Gesetzes zur Stärkung der Selbstverwaltung der Rechtsanwaltschaft vom 30.03.2007 wurde das bisherige Verbot aus § 28 BRAO aufgehoben. Seither ist es Rechtsanwälten erlaubt, Zweigstellen zu gründen und auswärtige Sprechtage abzuhalten. Ob die Zweigstellen als solche [...]

von | Oktober 27th, 2016|Publikationen|0 Kommentare

Rechtsanwaltskanzlei Ciper – Berliner Anwaltsblatt Beitrag IV

PDF-Download „Zum (Un-)Sinn anwaltlicher Verrechnungsstellen“ „Es macht wieder Spaß, Anwalt zu sein. – Ausgeglichenheit. Jederzeit. - Die Entscheidung für eine Zusammenarbeit mit der Verrechnungsstelle war für mich eine der besten der letzten Jahre. – Nie wieder unbezahlte Honorare“. Vollmundig lauten die Werbebotschaften einer der führenden deutschen Anbieter im Forderungsmanagement für Rechtsanwälte. Dabei hatten es die [...]

von | Oktober 27th, 2016|Publikationen|0 Kommentare